Videokontrollen RLT-Anlage

Videokontrollen

moderne Inspektionstechnik

Die Beurteilung Ihrer raumlufttechnischen (RLT-) Anlage ist manchmal nur möglich, wenn die innere Oberfläche der Luftleitungen einer genauen Analyse unterzogen werden kann.

Eine Entscheidungsfindung für Sie ist erst dann zweifelsfrei möglich, wenn die Oberflächen der Zu- und Abluftleitungen begutachtet werden können.

Eine qualitativ gute Reinigungsdurchführung Ihrer RLT-Anlage bei Ihnen vor Ort bedingt eine genaue Analyse im Vorfeld der Installation, des Verschmutzungsgrades und der Erreichbarkeit und/oder anderer Besonderheiten.

Auf dieser Grundlage kalkulieren wir und können Ihnen ein Festpreisangebot unterbreiten.
Auch die einzusetzenden Reinigungs-, Beschichtungs- und Desinfektionsverfahren und die dazugehörenden Mittel können dann kalkuliert und angeboten werden.


Folgende Inspektions-Verfahren können wir für Sie zu Dokumentationszwecken einsetzen:

  • Digitalfoto- und Farbvideosyteme zur Inspektion der Luftkanäle und anschließender Aufzeichnung auf verschiedene Medien für die Erst- oder Folgebegutachtung und/oder für den nachträglichen Beweis des Reinigungsergebnisses

Visuelle Überprüfung Ihrer RLT-Anlagen

Wir setzen das neue TV-Schiebesystem mit Schwenkkopfkamera ein.
  • Es besteht aus einer Farb-Schwenk/ROTO-Kamera PTP70,
  • aus einer Axial- Kamera auf verstellbarem 
  • Rollenschlitten ab DN200,
  • aus einer Haspel für 60 m hochstabiles, aber dennoch flexibles Schiebekabel,
  • einem multifunktionalen Bedienpult 
  • inklusive Berichtssoftware
Die Hauptfunktionen des Systems sind neben der hohen Bildqualität eine optimale Ausleuchtung durch LED Technologie mit farbiger Dateneinblendung im digitalen Videobild sowie die Speicherung von MPEG4-Videos und JPG-Bildern.
Die Arbeiten werden fachgerecht von einem preclarus®
GmbH-Mitarbeiter durchgeführt und stellen auf einer DVD den detailgenauen, hygienischen Zustand Ihrer Anlage dar.
Kamera Videokontrolle